Aktive

Spieltag 1

TC Schifferstadt – TC Neupotz Herren 50/1 7:14

am .

Einen gelungenen Saisonauftakt feierten die Herren 50 als Aufsteiger bei ihrem Gastspiel in Schifferstadt. Bruno und Andi sorgten rasch für eine beruhigende 4:0 Führung, lediglich Roland musste seinem Gegner den Vortritt lassen. Auch in der zweiten Runde gewannen Peter und Ralf mehr als deutlich, Heinz verlor sein Spiel gegen einen sehr laufstarken Gegner. Somit stand es nach den Einzeln bereits 8:4. Von den abschließenden Doppeln gingen zwei an uns und eins an den Gegner.
Die Mannschaft spielte in folgender Aufstellung: Peter Schubert, Bruno Burk, Ralf Stelzer, Roland Heid, Heinz Hoffmann, Andi Keiber, und im Doppel Bernd Heid für Peter Schubert.

SG Offenbach / Zeiskam – TC Neupotz Herren 40 21:0

am .

Beim ersten Spiel der Saison war für die Herren 40 des TC Neupotz nichts zu holen. Bei sehr stark
aufgestellten Gastgebern der Spielgemeinschaft Offenbach / Zeiskam auf der schönen Anlage in
Zeiskam stellte sich heraus, daß in der A –Klasse ein ganz anderer Wind weht. Nach dem Aufstieg im
letzten Jahr wird in diesem Jahr ganz klar der Klassenerhalt das Ziel sein. Trotz des deutlichen
Endergebnisses verliefen alle Partie sportlich fair und auch das gemütliche Miteinander kam nicht zu
kurz. Nächste Woche in Kandel werden wir versuchen, den Erfolg vom letzten Jahr zu wiederholen.

TC Neupotz Herren 1 - TSG TA Landau-Godrammstein 2 10:11

am .

Am 1.Spieltag empfingen unsere Herren 1 des TC Neupotz, bei schönstem Tenniswetter die zweite Mannschaft des TSG TA Landau-Godrammstein.Nach den Enzeln stand es 4:8 aus Sicht des TCN. Marius Heintz  konnte nach einer starken Vorstellung einen 6:0 6:3 Sieg erzielen. Und auch Jochen Mayer konnte sich souverän mit 6:3 6:4 durchsetzen. Leider mussten sich Manuel Heid 1:6 4:6, Tobias Schwan 3:6 3:6, Felix Gehrlein 4:6 6:3 7:10 und Sebastian Heid 4:6 2:6 ihren Gegnern geschlagen geben. Somit war die Ausgangslage klar, das nur noch drei Erfolge im Doppel denn Start in die neu Saison retten konnten. Manuel Heid und Marius