Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Am dritten Spieltag waren wir zu Gast in Kandel. Gegen diese Mannschaft war es schon immer knapp
gewesen und so war es auch dieses Mal. Die ersten vier Matches wurden alle erst im Champions
Tiebreak entschieden. Zwei konnten wir für uns entscheiden und zweimal behielt Kandel die Oberhand.
Die nachfolgenden beiden Einzel wurden in jeweils zwei Sätzen leider verloren. Wieder standen wir vor
der Aufgabe, dass uns nur drei Doppelerfolge zum Gesamtsieg reichen würden.
Noch war nichts verloren und wir starteten gut in die Partien. Auch hier war es erwartungsgemäß eng
und nach einer kleinen Regenunterbrechung und hartem Kampf, standen wir wieder mit leeren Händen
da. Alle drei Doppel wurden verloren, wenn auch teilweise im Champions Tiebreak.
Der Stimmung am Abend tat die Niederlage keinen Abbruch. Wir wurden gut bewirtet und freuen uns,
die Mannschaft aus Kandel auch mal bei uns auf der Anlage begrüßen zu dürfen.
Am kommenden Wochenende sind wir spielfrei und werden am 01.06. mit einem Heimspiel wieder in das geschehen eingreifen.