Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

In der letzten Saison mussten die Damen 30 in der Pfalzliga starten. Aber nicht etwa weil wir aufgestiegen waren- sondern weil es bei den Damen 30ern nur noch sieben 6er Mannschaften gab- und diese dann alle in der Pfalzliga zusammengefasst wurden. Das hatte zur Folge, dass wir für unsere Verhältnisse sehr weite Wege in Kauf  nehmen mussten und die Spielstärken der Gegner sehr variierten. So verloren wir zum Beispiel zwei Spiele mit 21:0 und gewannen ein anderes mit 21:0. Bei lediglich 3 Spielen hatten wir Gegner bei denen spannende Matches zustande kamen. Leider haben wir diese , wenn auch teilweise sehr knapp, alle verloren. Trotzdem hatten wir eine sehr schöne Runde mit tollen Spieltagen und sehr netten Gegnern. Nach der Runde war uns aber allen klar, dass wir so schnell wie möglich zu den Damen 40 wechseln möchten. Nach Absprache mit unseren 2 Küken Jessie und Silke, die noch nicht bei den 40 ern starten dürfen, spielen wir nun in der kommenden Saison zum ersten Mal bei den 40ern. Personell gibt es kleine Veränderungen: Eva befindet sich dieses Jahr in der Babypause und kommt hoffentlich das ein oder andere mal mit ihrem Nachwuchs als Fan bei unseren Spielen vorbei. Außerdem haben wir einen Neuzugang aus Leimersheim: Vicky Stefoulis, die unser Team verstärken wird. Wir freuen uns auf eine schöne Runde, nun endlich wieder ohne weite Wege und mit hoffentlich spannenden Spielen.
Den Auftakt der Runde machten wir bereits im Februar auf dem Sonnenhof. Dort trainierten wir unsere Kondition auf der Tanzfläche und übten unsere Schlachtrufe beim DJ Ötzi Konzert. Ein tolles Wochenende, das wir sicher wiederholen werden.