Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Endlich mal ein Sieg für unsere Herren 2. Gespielt wurde daheim gegen Schaidt. Dieses Spiel war
entscheidend für den Abstieg von der B ind die C-Klasse. Bei einer Niederlage wären die Männer
sicher abgestiegen. Gestartet sind Bastian Fischer auf 2 und Maximilian Gehrlein auf 4. Max hatte
mit Abstand den stärksten Gegner und musste sein Spiel abgeben. Bastian konnte sich nach dem
ersten Satz aufraffen und gewann sein Spiel noch im Champions-Tie-Break. Danach spielten Patrick
Pfau auf Position 1 und Tim Gehrlein auf Position 3. Beide hatten ebenbürtige Gegner, konnten aber
im Champions-Tie-Break gewinnen. Neupotz brauchte dann nur noch ein

Mächtig Sand im Getriebe war bei den ersten Matches in der Saison 2019. Nach dem freien
ersten Spieltag taten wir uns schwer ins Spiel zu finden und so mussten vier der sechs Einzel an
stark spielende Gastgeber abgegeben werden. Somit mussten drei Doppel zum Gesamtsieg
gewonnen werden. Eine schwere aber uns nicht unbekannte Aufgabe.
Ein wenig Glück bei der Aufstellung der Doppelpaarungen der Gegner machte uns ein wenig
Hoffnung die Drei zu holen.
Jochen Gehrlein und Daniel Kaufmann konnten das erste Doppel mit einer starken Leistung
trotz deutlichem Rückstand am Ende klar für sich entscheiden. Tobias Schwan und Michael
Foos

In diesem Jahr wird es in der Herren 2 keine 6er-Mannschaft geben, sondern eine 4er-Mannschaft. Der Grund ist die neu entstandene Herren 30, die mit ehemaligen Spielern aus den Herren aufgefüllt ist. Die Herren 2 besteht zum größten Teil aus der letztjährigen U18. Ein aktuelles Mannschaftsfoto mit allen Spielern demnächst auf
der Homepage vom TCN.